CARDIOVASCULAR
hamburger

 

HERZRHYTHUMSSTÖRUNGEN VERSTEHEN

Vereinfacht ausgedrückt ist Ihr Herz sowohl ein elektrisches als auch ein Flüssigkeit pumpendes System. Das elektrische System sendet Signale an das Herz und löst damit einen aus vier Schritten bestehenden Pumpvorgang aus, mit dem die korrekte Blutmenge durch Ihren restlichen Körper befördert wird. Ein gesundes Herz schlägt etwa 60 bis 100 Mal pro Minute.

Abnormale Herzrhythmen oder Kontraktionen können sich entwickeln, wenn die elektrischen Signale Ihres Herzens aufgrund von Erkrankungen, Verletzungen, sonstigen medizinischen Problemen oder Ihres Lebensstils blockiert oder unregelmäßig werden. Treten diese Symptome bei Ihnen auf, leiden Sie unter einer sogenannten „Arrhythmie“ oder „Herzrhythmusstörung“. Ihr Herz schlägt möglicherweise zu schnell, zu langsam oder nicht synchron. Auf jeden Fall bedeutet dies, dass das Herz weniger effektiv Blut pumpt und Sie infolgedessen Symptome verspüren können. Ein unzureichender Blutfluss kann das Gehirn, das Herz und andere Organe schädigen, was potenziell zu Blutgerinnseln, Schlaganfällen und plötzlichem Herzstillstand führen kann.

Es gibt drei Arten von Arrhythmien:

  • Ein zu schneller Herzschlag wird als „Tachykardie“ bezeichnet.
  • Ein zu langsamer Herzschlag wird als „Bradykardie“ bezeichnet.
  • Ein zusätzlicher Herzschlag wird als „ventrikuläre Extrasystole“ bezeichnet.
 
BRADYKARDIE

Eine Bradykardie, d. h. eine Herzfrequenz von weniger als 60 Schlägen pro Minute, tritt auf, wenn die Signale zum Herzen zu langsam, unregelmäßig oder überhaupt nicht erfolgen. Sie fühlen sich möglicherweise müde, verwirrt oder leiden unter Atemnot, da Ihr Körper nicht mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird. Es gibt vier Hauptarten von Bradykardie:

  • Sinusknotensyndrom
  • Herzblock

Erfahren Sie mehr über Bradykardie.

 
TACHYKARDIE

Tachykardie, d. h. eine Herzfrequenz von mehr als 100 Schlägen pro Minute, wird durch fehlerhafte elektrische Signale verursacht, die Ihr Herz auffordern, schnell zu schlagen. Die Signale können in den oberen oder unteren Kammern Ihres Herzens abgegeben werden. Die Symptome können sein:

  • Herzrasen
  • Gefühl der Übermüdung
  • Kurzatmigkeit
  • Schwindelgefühl

Arten von Tachykardien:

  • Vorhofflimmern, welches die häufigste Herzrhythmusstörung ist
  • Vorhofflattern
  • Supraventrikuläre Tachykardie
  • Ventrikuläre Tachykardie

Eine weitere Art von Tachykardie ist das Kammerflimmern, das eine ernsthaftere Erkrankung darstellt und für die Hälfte aller Fälle von Herztod verantwortlich ist.

Erfahren Sie mehr über Tachykardie.

 
VENTRIKULÄRE EXTRASYSTOLEN (VORZEITIGE VENTRIKULÄRE KONTRAKTIONEN)

Eine ventrikuläre Extrasystole, oder ein vorzeitiger Herzschlag, ist eine Arrhythmie, bei der die unteren Herzkammern zwischen zwei normalen Herzschlägen ein weiteres Mal kontrahieren. Medikamente, Koffein und Stress können vorzeitige Herzschläge auslösen, wobei diese jedoch auch spontan auftreten können. Die Extrakontraktionen können den Eindruck vermitteln, dass Ihr Herz „stolpert“ oder einen Schlag aussetzt.

Erfahren Sie mehr über ventrikuläre Extrasystolen (VES).

 
TESTS UND DIAGNOSE

Für die Diagnose von Arrhythmien stehen viele Arten von Tests zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über Tests und Diagnosen.

SJM-CV WEB-0718-0043b

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.

True
accessibility
© 2019 Abbott. Alle Rechte vorbehalten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der rechtlichen Erklärung.

Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich bei allen auf dieser Website genannten Produkt- und Dienstleistungsbezeichnungen um Marken, die sich im Eigentum von Abbott, seinen Subunternehmen oder seinen verbundenen Unternehmen befinden oder von diesen unter Lizenz verwendet werden. Die Marken, Markenbezeichnungen oder die Markenaufmachung auf dieser Seite dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Abbott in keiner Form verwendet werden; ausgenommen zum Zweck der Identifizierung der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens.

accessibility

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.