30
CARDIOVASCULAR
hamburger

Eigenschaften

Systemüberblick

Perclose ProGlide™ Nahtverschlusssystem

Perclose ProGlide™ Features
  1. 1 Griff

    Zur Stabilisierung des Systems

  2. 2 Kolben

    Platziert Nadeln und Naht

  3. 3 Produktlogo

    Zeigt die Position der Naht an

  4. 4 Hebel

    Zum Öffnen und Schließen des Fußes

  5. 5 Markerlumen

    Ermöglicht die visuelle Kontrolle der korrekten Platzierung

  6. 6 QuickCut

    Ermöglicht das Durchtrennen des Fadens

  7. 7 Nahtknoten

    Biokompatibler Polypropylen-Monofilament-Faden nach USP 3-0 Klasse I

  8. 8 Fuß

    Ermöglicht, wenn geöffnet, die taktile Kontrolle der korrekten Position des Systems

  9. 9 Austrittsöffnung des Führungsdrahts

    Ermöglicht das Einführen und Entfernen des Führungsdrahts

Suture Trimmer

Suture Trimmer
  1. 1 Hebel zum Trimmen (Rot)

    Zum Durchtrennen den Faden straff ziehen

  2. 2 Daumenknopf

    Schieben zum Öffnen und Schließen der Aussparung für die Fadenführung

  3. 3 Aussparung für die Fadenführung

    Öffnen und schließen zum Einführen der Fäden

Literaturhinweise

*Im Vergleich zu Angio-Seal, ExoSeal, FemoSeal, InClosure, MANTA, Mynx, PerQseal, Vascade, Velox CD, X-Seal. Archivierung der Daten durch Abbott.

  1. Primäre Wundheilung wird dadurch erreicht, dass die Gefäßränder der Punktionsstelle direkt zusammengeführt werden. Dies kann durch Nähte, chirurgische Stiche, Klammern und Clips erreicht werden.
  2. Bei Schleusengrößen über 8 F arteriell sind mindestens zwei Systeme und die Preclose-Technik einzusetzen.
  3. Bei Schleusengrößen über 8 F venös ist mindestens ein System und die Preclose-Technik einzusetzen.
  4. Max. Außendurchmesser 26 F/0,340 Zoll/8,62 mm; max. Außendurchmesser 29 F/0,378 Zoll/9,59 mm. Durchführung der Tests und Archivierung der Daten durch Abbott.
  5. Die Zeit bis zur Hämostase, Mobilisierung und Entlassung gilt für den arteriellen Zugang.
  6. Bhatt, Deepak L. et al. Successful “Pre-Closure” of 7Fr and 8Fr Femoral Arteriotomies With a 6Fr Suture-Based Device (The Multicenter Interventional Closer Registry). American Journal of Cardiology Vol 89. March 2002.
  7. Mercandetti, Michael. Wound Healing and Repair. Medscape. WebMD, 02 April 2019. Internet. January 15, 2020.
  8. Perclose ProGlide™ Versus Surgical Closure Outcomes – Real World Evidence. Schneider, Darren B; Krajcer, Zvonimir et al. LINC 2018.
  9. The Use of the Perclose ProGlide™ Suture Mediated Closure (SMC) Device for Venous Access-Site Closure up to 24F Sheaths. KAR, Saibal; Hermiller, James et al. CRT 2018.
  10. Gilt für arteriellen Zugang.

MAT-2114729 v1.0

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.

True
accessibility
© 2019 Abbott. Alle Rechte vorbehalten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der rechtlichen Erklärung.

Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich bei allen auf dieser Website genannten Produkt- und Dienstleistungsbezeichnungen um Marken, die sich im Eigentum von Abbott, seinen Subunternehmen oder seinen verbundenen Unternehmen befinden oder von diesen unter Lizenz verwendet werden. Die Marken, Markenbezeichnungen oder die Markenaufmachung auf dieser Seite dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Abbott in keiner Form verwendet werden; ausgenommen zum Zweck der Identifizierung der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens.

accessibility

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.