30
CARDIOVASCULAR
hamburger

ARRHYTHMIEN

Arrhythmie bezeichnet eine Herzrhythmusstörung, die sich entwickelt, wenn sich die elektrischen Herzsignale aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung abnormal verändern. Dank der heutigen Behandlungsoptionen sind mehr Menschen als je zuvor in der Lage, mit ihrer Arrhythmie umzugehen und ihre Lebensqualität zu verbessern. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Herzrhythmusstörungen und deren übliche Behandlungsmethoden. Erkunden Sie Informationsmaterialien, Ressourcen und unterstützende Informationen zum Thema Herzrhythmusstörungen.

 

KORONARE HERZKRANKHEIT

Koronare Herzkrankheit (KHK) wird durch eine Ansammlung von Fettsubstanzen wie Cholesterin verursacht. Ist der Blutfluss signifikant reduziert und erhält der Herzmuskel nicht genug Blut, um normal zu funktionieren, können schwerwiegende Symptome auftreten. Zu den heutigen Behandlungsoptionen bei KHK gehören medikamentenfreisetzende Stents, unbeschichtete Metallstents, koronare Führungsdrähte, Ballon-Dilatationskatheter, Führungskatheter und entsprechende Zubehörkomponenten. Erfahren Sie, wann bestimmte Behandlungsoptionen bei Ihnen in Betracht gezogen werden können und wie Sie sich auf den Eingriff vorbereiten, und erkunden Sie weitere Informationsmaterialien und Ressourcen zum Thema koronare Herzkrankheit.

HERZINSUFFIZIENZ

Herzinsuffizienz ist eine Erkrankung, bei der das Herz nicht genügend Blut pumpen kann, um den Bedürfnissen Ihres Körpers gerecht zu werden. Dank der heutigen Behandlungsoptionen und Überwachungssysteme sind mehr Menschen als je zuvor in der Lage, mit ihrer Herzinsuffizienz umzugehen und ihre Lebensqualität zu verbessern. Erfahren Sie mehr über die Symptome und Ursachen von Herzinsuffizienz und über die Möglichkeiten, wie Sie und Ihr Arzt mit Ihrer Erkrankung umgehen und diese behandeln können. Erkunden Sie weitere Informationsmaterialien, Ressourcen und unterstützende Informationen zum Thema Herzinsuffizienz.

HERZKLAPPENERKRANKUNG

Eine Herzklappenerkrankung entwickelt sich, wenn eine der Herzklappen nicht korrekt arbeitet. In manchen Fällen ist die Öffnung einer Klappe verengt (dies wird als Stenose bezeichnet). In anderen Fällen wiederum schließt eine Klappe nicht vollständig (dies wird als undichte Herzklappe oder Klappeninsuffizienz bezeichnet). Heutzutage stehen jedoch Behandlungsoptionen für Herzklappenerkrankungen zur Verfügung, wie beispielsweise die Kappenrekonstruktion und der Klappenersatz. Hier erfahren Sie mehr über Herzklappenerkrankungen und die verschiedenen Behandlungsoptionen, die Sie und Ihr Arzt in Erwägung ziehen können.

VIDEOS UND MEDIEN

Durchsuchen Sie unsere Video- und Medienbibliothek.

SJM-CV WEB-0818-0142c

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.

True
accessibility
© 2019 Abbott. Alle Rechte vorbehalten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der rechtlichen Erklärung.

Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich bei allen auf dieser Website genannten Produkt- und Dienstleistungsbezeichnungen um Marken, die sich im Eigentum von Abbott, seinen Subunternehmen oder seinen verbundenen Unternehmen befinden oder von diesen unter Lizenz verwendet werden. Die Marken, Markenbezeichnungen oder die Markenaufmachung auf dieser Seite dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Abbott in keiner Form verwendet werden; ausgenommen zum Zweck der Identifizierung der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens.

accessibility

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.