30
CARDIOVASCULAR
hamburger

 

 
BEHANDLUNG VON HERZINSUFFIZIENZ

Herzinsuffizienz ist in der Regel eine chronische und fortschreitende Erkrankung, die eine Langzeitbehandlung erfordert. Zwar gibt es keine Heilung, aber dank der heutigen Behandlungsoptionen sind mehr Menschen als je zuvor in der Lage, mit ihrer Herzinsuffizienz umzugehen, ein längeres Leben zu führen und ihre Lebensqualität zu verbessern. In manchen Fällen wird von den Ärzten ein medizinischer Eingriff empfohlen, damit Ihre Herzinsuffizienz besser überwacht und behandelt werden kann. Sich einem Eingriff zu unterziehen, kann ein großer Schritt für mehr Wohlbefinden sein.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Überwachungs- und Behandlungsoptionen, die für das Management von Herzinsuffizienz zur Verfügung stehen.

 
ÜBER IHRE BEHANDLUNGSOPTONEN SPRECHEN

Wenn Sie die Diagnose Herzinsuffizienz erhalten, stellt dies eine schwierige Situation für Sie dar. Einer der gesündesten Schritte, die Sie unternehmen können, ist die aktive Beteiligung an Ihrer eigenen Behandlung. Auch das Besprechen Ihrer Diagnose und Behandlungsoptionen ist äußerst wichtig. Das effektive Management von Herzinsuffizienz bedeutet in der Regel Teamarbeit. Stellen Sie also sicher, dass Sie über alle erforderlichen Informationen verfügen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten können, wenn ein Gespräch mit Ihrem Arzt über Ihre Diagnose ansteht und wie Sie Unterstützung von Ihrer Familie und Ihren Freunden erhalten können.

 
HERZINSUFFIZIENZ – IMPLANTATION EINES GERÄTS

Wenn Sie sich einem Eingriff zur Behandlung oder Überwachung Ihrer Herzinsuffizienz unterziehen müssen, werden Sie sich wahrscheinlich wohler fühlen, wenn Sie wissen, was Sie zu erwarten haben. Ihr Arzt oder das Behandlungsteam sind die beste Informationsquelle. Stellen Sie daher unbedingt Fragen, wenn Ihnen etwas unklar ist oder Sie mehr wissen möchten.

Erfahren Sie mehr über Implantationsverfahren.

 
GENESUNG NACH IHREM EINGRIFF

Nachdem Sie sich einem chirurgischen Eingriff unterzogen haben, sollten Sie stets die Anweisungen Ihres Arztes befolgen. Wenn bei Ihnen Anzeichen einer Infektion, Herzbeschwerden oder Depression auftreten, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Arzt. Nehmen Sie alle geplanten Nachsorgetermine wahr und beraten Sie sich mit Ihrer Familie und Freunden darüber, wie sie Ihnen während Ihrer Genesung helfen können.

Erfahren Sie mehr über eine schnelle Genesung nach Ihrem Eingriff.



SJM-CV WEB-0718-0096b

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.

True
accessibility
© 2019 Abbott. Alle Rechte vorbehalten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der rechtlichen Erklärung.

Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich bei allen auf dieser Website genannten Produkt- und Dienstleistungsbezeichnungen um Marken, die sich im Eigentum von Abbott, seinen Subunternehmen oder seinen verbundenen Unternehmen befinden oder von diesen unter Lizenz verwendet werden. Die Marken, Markenbezeichnungen oder die Markenaufmachung auf dieser Seite dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Abbott in keiner Form verwendet werden; ausgenommen zum Zweck der Identifizierung der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens.

accessibility

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.