CARDIOVASCULAR
hamburger

MIT IHREM CRT-P, CRT-D, SENSOR FÜR DEN PULMONALARTERIENDRUCK ODER LINKSHERZUNTERSTÜTZUNGSSYSTEM (LVAD) LEBEN

Die Implantation eines Sensors zur Überwachung des Pulmonalarteriendrucks (PA), eines CRT-P, CRT-D oder Linksherzunterstützungssystem (LVAD) kann ein bedeutender Schritt in Richtung eines erfüllten und aktiven Lebens sein. Wenn Sie nach dem Eingriff Ihr gewohntes Leben wieder aufnehmen, ist es wichtig, dass Sie die Anweisungen Ihres Arztes befolgen. Eine Möglichkeit, Ihr Wohlbefinden zu erhalten, ist, stets darüber informiert zu bleiben, was ein Leben mit implantiertem kardialem Gerät für Sie bedeutet.

CRT-D

In Ihrem implantierbaren Kardioverter-Defibrillator (ICD) arbeitet ein Minicomputer welcher im oberen Brustbereich unter Ihre Haut eingesetzt wird. Ein implantierbarer Kardioverter-Defibrillator für die kardiale Resynchronisationstherapie (CRT-D) ist ein spezieller ICD, der zur Behandlung von Herzinsuffizienz eingesetzt wird.

Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise eines CRT-D und die von Abbott angebotene innovative CRT-D-Technologie.

CRT-P

Ein Schrittmacher für die kardiale Resynchronisationstherapie (oder CRT-P) behandelt Herzinsuffizienz, indem er die elektrischen Impulse im Herzen resynchronisiert und dadurch dessen Pumpfähigkeit verbessert.

Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise eines CRT-P und die von Abbott angebotene innovative CRT-P-Technologie.

LINKSHERZUNTERSTÜTZUNGSSYSTEM (LVAD)

Ein Linksherzunterstützungssystem (LVAD) ist eine mechanische Herzpumpe, die dafür konzipiert ist, Menschen zu helfen, deren Herz zu schwach ist, Blut zu pumpen.

Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise eines LVAD und darüber, für wen ein LVAD geeignet ist und welche innovative LVAD-Technologie Abbott anbietet.

TELEMEDIZIN

Telemedizin bezeichnet eine Methode, mit der Sie wichtige Informationen über die Aktivitäten Ihres Herzens direkt an die Praxis oder Klinik Ihres Arztes kommunizieren können. Auf diese Weise lässt sich die Anzahl Ihrer Krankenhaus- oder Klinikbesuche verringern und die Qualität der Daten verbessern, die Ihrem Arzt über Ihre Erkrankung zur Verfügung stehen.

Erfahren Sie mehr über die Telemedizin.

INFORMATIONSMATERIALIEN ZUR HERZINSUFFIZIENZ

Auch wenn Ihr Arzt die beste Informationsquelle zu Herzinsuffizienz ist, können Sie unsere Informationsmaterialien nutzen, um mehr über die Behandlung von Herzinsuffizienz und die entsprechende von Abbott angebotene Technologie zu erfahren.

Erfahren Sie mehr über das Leben mit einem Gerät zur Behandlung von Herzinsuffizienz.

 

SJM-CV WEB-0718-0118b

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.

True
accessibility
© 2019 Abbott. Alle Rechte vorbehalten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der rechtlichen Erklärung.

Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich bei allen auf dieser Website genannten Produkt- und Dienstleistungsbezeichnungen um Marken, die sich im Eigentum von Abbott, seinen Subunternehmen oder seinen verbundenen Unternehmen befinden oder von diesen unter Lizenz verwendet werden. Die Marken, Markenbezeichnungen oder die Markenaufmachung auf dieser Seite dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Abbott in keiner Form verwendet werden; ausgenommen zum Zweck der Identifizierung der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens.

accessibility

EXTERNER LINK

MÖCHTEN SIE FORTFAHREN UND CARDIOVASCULAR.ABBOTT VERLASSEN?

DIE INHALTE DER WEBSITE UNTERLIEGEN NICHT DER KONTROLLE VON ABBOTT.